Abscheider Service

Ob Ölabscheider, Koaleszenzabscheider oder Fettabscheider. Alle diese Anlagen müssen laut ÖNorm EN 858 Teil 1+2 bzw.            DIN 1999-100 für Leichtflüssigkeitsabscheider sowie ÖNorm EN 1825 Teil 1+2  bzw.. DIN 4040-100 für Fettabscheider in regelmäßigen Abständen Entleert, Gewartet und auf Dichtheit und Funktionsfähigkeit überprüft werden.

Genau für diese Tätigkeiten haben wir uns spezialisiert.

Entsorgung

Leichtflüssigkeitsabscheider müssen entleert werden wenn sie 80% ihrer Ölspeichermenge erreicht haben oder 50% des Schlammfangvolumen erreicht haben, spätestens jedoch nach 5 Jahren wenn eine Generalinspektion gemacht wird. Fettabscheider sollten je nach Betriebsgröße zwischen 4 Wochen und 3 Monaten entleert werden. Wird der Fettabscheider nicht regelmäßig geleert, kann es leicht  vorkommen das die Leitungen verstopfen und dann steht die Küche unter Wasser.

Generalinspektion

Generalinspektionen dürfen nur von Fachkundigen Personen durchgeführt werden und sind sowohl bei Leichtflüßigkeitsabscheider sowie bei Fettabscheider alle 5 Jahre durch zu führen. Dabei wird der Abscheider auf Dichtheit überprüft und auf seine Funktionsfähigkeit.

Betriebstagebuch

Abscheider Anlagen müssen alle 4 Wochen einer Eigenkontrolle unterzogen werden. Dabei wird die Ölschicht und die Schlammschicht gemessen um fest zu stellen ob die Anlage entleert werden muss und ob die Funktionsfähigkeit noch gegeben ist.

Diese Daten werden regelmäßig in ein Betriebstagebuch von einer Sachkundigen Person eingetragen.

Diese Dienstleistung übernehmen wir gerne für unsere Kunden.


Abscheider Einbau

Sollten Sie einen neuen Fettabscheider oder Leichtflüßigkeitsabscheider benötigen, können wir ihnen gerne einen Neuen einbauen.

Egal ob Freiaufstellung im Keller oder Tiefgarage oder Erdeinbau.

Wir machen Ihnen eine kostenlose Nenngrößen Berechnung und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Fragen Sie einfach nach.